Wohnberatung in Münster ist wichtig, weil…

„…das Wohnumfeld einen erheblichen Anteil zur Lebensqualität von Menschen beiträgt und diesen in allen Lebenslagen ein bedarfsgerechtes Zuhause zu ermöglichen.“
Elke Alaze, Abteilungsleitung Sozialdienst/Case-Management in der Raphaelsklinik Münster

 „…viele insbesondere ältere Menschen über Möglichkeiten des barrierefreien Wohnens, einen damit verbundenen verbesserten Lebensqualität und einer qualifizierten Beratung profitieren.“
Erika Diephaus, Gerontologin/Sozialarbeiterin im Krankenhaus

„…unsere Patienten in ihrer gewohnten Umgebung alt werden möchten und dafür kompetente Beratung wichtig ist.“
Monika Hitz, St. Franziskus Hospital Leitung klinischer Sozialdienst

„…wir mit dem knappen Wohnraum verantwortungsvoll umgehen müssen.“
Dr. Christian Jager, Wohn- und Stadtbau

„…das gewohnte Umfeld mit dem Erhalt der sozialen Anbindungen eine große Ressource bei der Bewältigung einer Lebenskrise durch Krankheit darstellt.“
Jenny Lay, Tumor-Netzwerk Krebsberatung im Münsterland e.V. Krebsberatungsstelle, Beraterin

„…Mieter und Vermieter gleichermaßen sinnvoll entlastet werden.“
Bernd Sturm, Vorstandsmitglied Wohnungsverein Münster

Hinweis: Die erwähnten Personen hatten die genannten Funktionen zum Zeitpunkt der Tagung am 29. Oktober 2020.